Das Kursangebot der optrain GmbH

Vorbereitung auf Externenprüfung, Fachkraft für Schutz & Sicherheit

Vorbereitung auf Externenprüfung, Fachkraft für Schutz & Sicherheit

Vorbereitung auf Externenprüfung, Fachkraft für Schutz & Sicherheit

Hier handelt es sich um die verkürzte Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung für Teilnehmer mit Vorkenntnissen.

Nach dem BBIG gibt es die Möglichkeit für Personen, die in einem Beruf arbeiten, ohne dass sie eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Bereich haben, nach einer bestimmten Zeit die Abschlussprüfung auch ohne die vorherige Ausbildung zu absolvieren.

Das BBIG gibt hier eine Zeit vom 1,5‑fachen der Ausbildung vor, dies bedeutet für Sie das, wenn Sie schon seit mindestens 4,5 Jahren in der Sicherheitsbranche beschäftigt sind, haben Sie die Möglichkeit die Abschlussprüfung, zum anerkannten Ausbildungsberuf, zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit zu absolvieren.

Da die Prüfungsinhalte, der Externen Prüfung, identisch wie die der Ausbildung sind, werden Sie in diesem 6 Monate dauernden Kurs perfekt auf die Prüfungen vorbereitet.

Sie erhalten in einem komprimierten Kurs die Ausbildungsinhalte, der Fachkraft für Schutz und Sicherheit, vermittelt und werden auf die Abschlussprüfungen, die vor der IHK abgelegt werden, vorbereitet.

Fragen & Antworten
Gibt es nach der Umschulung noch weitere Weiterbildungsmöglichkeiten?
  • Es besteht die Möglichkeit der Weiterbildung zum Meister für Schutz und Sicherheit.

Eine Förderung der Maßnahme ist über verschiedene Stellen möglich, gerne finden wir mit Ihnen die für Sie passenden Möglichkeiten.

Was verdient eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit?

Zurzeit liegt der Tariflohn für die Position Fachkraft für Schutz und Sicherheit in NRW bei 19,17 €

Anfrage
Name (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)
Telefon
E-Mail (Pflichtfeld)
Betreff (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Prüfungsfächer

  • Situationsgerechtes Verhalten und Handeln (incl. Englisch)
  • Anwenden von Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
  • Wirtschaft uns Sozialkunde (incl. kaufmännisches Rechnen)
  • Konzepte für Schutz und Sicherheit
  • Sicherheitsorientiertes Kundengespräch

Nach bestehen der Prüfungen erhalten Sie von der IHK Ihren Facharbeiterbrief zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit.